Zum Hauptinhalt springen
Logo: nahklar.de
 

Krankentagegeldversicherung

Wer zahlt eigentlich, wenn der Chef nicht mehr zahlt?

Der Arbeitgeber zahlt im Krankheitsfall normalerweise 6 Wochen Ihren Lohn weiter. Danach erhalten Sie Krankengeld von der gesetzlichen Krankenversicherung.
Hierdurch entsteht jedoch eine erhebliche Lücke zu Ihrem bisherigen Netto. Da Sie weiterhin Sozialversicherungsbeiträge bezahlen müssen, kann dies leicht mehrere hundert Euro im Monat ausmachen. Die private Krankentagegeldversicherung gleicht Ihnen diesen Einkommensverlust aus.