Zum Hauptinhalt springen
Logo: nahklar.de
 

Unfallversicherung

Den Unfall können wir nicht verhindern, aber die finanziellen Folgen!


Die meisten Unfälle geschehen in der Freizeit. Häufig werden Betroffene so schwer verletzt, dass sich ihr Leben grundlegend ändert. Die gesetzliche Unfallversicherung greift in diesem Fall nicht.

Selbstständige und nicht Berufstätige € auch Hausfrauen und Hausmänner € tragen das Unfallrisiko sogar zu 100% selbst, denn Sie sind auch während Ihrer Arbeitszeit nicht gesetzlich versichert.
Die private Unfallversicherung umfasst alle Unfälle des täglichen Lebens, ganz gleich, ob sie zu Hause, auf Reisen, im Beruf, in der Freizeit oder im Straßenverkehr geschehen. Sie gilt rund um die Uhr und überall.